Schüleraustausch

By Februar 16, 2018Schüleraustausch

Seit 2011 bietet das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes eine bemerkungswerte Initiative in Zusammenarbeit mit dem Sprachenzentrum der Universität die Chance, im Rahmen einer landeszentralen AG fernöstliche und andere außerlehrplanmäßige Sprachen zu lernen. Die Interkulturalität wird also jetzt durch das Lernen von Sprachen intensiviert.

Am Ende des Schuljahres 2012/13 kam ein  Schüler-Austausch der „AG Japanisch“ auf privater Ebene zustande. Eine Oberschule in Osaka/Japan lud saarländische Schüler ein, um ihnen die japanische Sprache durch den Schulalltag und das Leben in einer Familie näherzubringen. Vier Schüler sind dieser Einladung gefolgt, haben zwei Wochen bei japanischen Familien verbracht und am Unterricht einer japanischen Oberschule teilgenommen. In den Osterferien 2014 fand ein Gegenbesuch statt. Leider hat dieses Projekt wegen der Terrorismusgefahr im Jahr 2016 jäh ein Ende gefunden. Die Freundschaft aber, die damals geschlossen worden waren, halten heute noch (4 Jahre später).
Im Jahr 2017 meldete eine andere Oberschule in Osaka ihr Interesse für ein Schüleraustausch-Programm an. Zur Zeit (im März 2018) erwarten wir 10 Schüler aus der Oberschule Kishiwada in Osaka und im September des gleichen Jahres werden die saarländischen Schüler in Japan erwartet.

Den Erfahrungsberichten aus dem Jahr 2014 zu Folge haben die Schüler außerordentlich intensive Erfahrungen in Japan gemacht, so dass der Austausch für das Kennenlernen einer anderen Kultur eine wichtige Chance war, auch über die eigene Denkweise und Kultur nachzudenken. Wir stellen Ihnen hier nun einige Schüler-Erlebnisse der Begegnung mit der fremden Kultur vor.

admin

Author admin

More posts by admin

Leave a Reply